Kate Delore

Kate Delore's Homepage

Saftig in die Weihnachtszeit

Kate DeloreComment
Foto: privat

Foto: privat

Dattel-Nuss-Kuchen

"Für die bevorstehenden Weihnachtstage habe ich ein tolles Rezept auf Glowbus gefunden, das mich sofort überzeugt hat. Leicht abgewandelt und mit einer leckeren Glasur habe ich es nachgebacken."

Zutaten:

  • 200 g getrocknete Datteln
  • 400 ml Apfelsaft 
  • 2 EL frisch geriebener Ingwer
  • 200 g Walnüsse 
  • 1 Orange 
  • 50 g Erythrit 
  • 250 g Dinkelmehl 
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Zimt 
  • 1/2 TL Kardamom 
  • 1/2 TL Muskat

Glasur:

  • Gehackte Haselnüsse
  • 1 EL Kokosöl 
  • 100 g Bitterschokolade (mind. 80 % Kakao) 

Zubereitung:

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. 
  • Datteln klein schneiden und in einer Schüssel mit Apfelsaft 30 min. einweichen. 
  • Orangenschale fein reiben und dann die Hälfte der Orange auspressen. 
  • Walnüsse klein hacken und kurz ohne Fett anrösten. 
  • Nach 30 min. Gewürze, Mandeln, Mehl, Nüsse, Erythrit und Backpulver hinzugeben und gut zu einem breiigen Teig verrühren. 
  • Danach in eine mit nicht klebendem Backpapier ausgelegte Springform füllen und glatt streichen. 
  • Den Kuchen etwa 30 min. Im Ofen backen und kurze Stichprobe machen. 
  • Für die Glasur die Schokolade kurz zusammen mit dem Kokosöl im Topf schmelzen und über den erkalteten Kuchen gießen. 
  • Anschließend mit gehackten Haselnüssen verzieren. 

Mein persönliches Geschmackserlebnis: Schmeckte vorzüglich nach Nüssen, winterlichem Obst und weihnachtlichen Gewürzen. Durch die figurschonenden Zutaten hatte ich zu keinem Zeitpunkt beim Schlemmen ein schlechtes Gewissen :)

Sommer küsst Winter

Kate DeloreComment
Foto: privat

Foto: privat

Low-carb Muffins

Das Grundrezept habe ich auf der tollen Low-Carb Ernährung Webseite gefunden und es mit ein paar Zutaten ergänzt beziehungsweise leicht abgewandelt.

Zutaten (für circca sechs bis acht Muffins):

  • 300g Mandelmehl
  • 150 g Kürbispüree
  • 150 g Mangopüree (TK oder frisch)
  • 60g Leinsamenmehl
  • 50g Butter, weich (ich nahm die leichte Variante von "Du darfst")
  • 50g Erythrit
  • 2 TL Kürbis-Gewürzmischung
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Natron
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Nach Belieben mit Walnussstücken verzieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mandelmehl, Leinsamenmehl, Backpulver, Natron, Salz und Kürbis-Gewürz in eine Rührschüssel geben.
  3. In einer zweiten Schüssel die Butter, das Kürbispüree, Mangopüree und den Erythrit verrühren.
  4. Anschließend die Eier und das Vanilleextrakt hinzugeben.
  5. Nun nach und nach die Zutaten der ersten Schüssel zu der Eier-Kürbismischung geben und verrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  6. Den Teig nun in Muffinformen geben und etwa 15 bis 20 Minuten backen bis die Muffins eine leicht gold-braune Note annehmen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Mein persönliches Geschmackserlebnis: Leicht, fluffiger Teig, tolle Geschmacks-Kombination. Für alle, die auf ihre Linie achten und trotzdem auf den Genuss nicht verzichten wollen. Bring the summer back!

Jetzt online: Kate's Backblog!

Ingo H. KlettComment
Grafik: Anne von Bobsmade mit ihrem hierfür von Hand "käsig" ergänzten Font "Madsch" für © Kate Delore, 2017

Grafik: Anne von Bobsmade mit ihrem hierfür von Hand "käsig" ergänzten Font "Madsch" für © Kate Delore, 2017

Kate kostet köstlichsten Käsekuchen

Was für eine Schlagzeile. Und nicht zuletzt auch eine Verheissung, denn Kate hat schon vor längerer Zeit das Backen für sich entdeckt. Als Commercial Model, erfährt man in Ihrem aktuellen Buchtitel, muss sie auch nicht gar so auf ihre neue Linie acht geben. Und diese ihre neue Wohlfühl-Balance geniesst sie mit vollen Zügen.

Folgen Sie Kate ab sofort regelmässig bei ihrem Hobby Backen! Hier auf diesem Blog werden wir die ersten Meldungen dazu online stellen. Und wir sind sehr gespannt, wie das bei Ihnen ankommt. Schreiben Sie Kate! [ Hier ] kommen Sie mit einem Klick zum Kontaktformular.

Neues E-Book Cover

Ingo H. KlettComment
Das neue Titelbild. Coverdesign: Ingo H. Klett Public Relations für © 26|books, 2017

Das neue Titelbild. Coverdesign: Ingo H. Klett Public Relations für © 26|books, 2017

Neuer E-Book Titel kommt gut an

Ob Amazon, iTunes oder Kindle – Das neue Cover zu Kate Delore's erstmalig am 1. August 2017 in den Verkauf gegangenen E-Books 'Iss was!?' kommt auf sämtlichen Plattformen sehr gut an.

Umgesetzt wurde das von Ingo H. Klett Public Relations für den 26|books Verlag gestaltete Coverdesign unter anderem mit der einzigartigen Schriftart Madsch, die Fontdesignerin Anne Schröder vom Art & Custom Clothing Label Bobsmade aus Erfurt entworfen hat.

Hungern ist scheisse!

Ingo H. KlettComment

Hungern ist scheisse! Motiv: Ingo H. Klett Public Relations für © Kate Delore, 2017

Mit Nachdruck

"Hungern ist scheisse!", bekräftigt Kate Delore nochmals mit Nachdruck Ihre Entscheidung: Inzwischen habe sie als dünnes Model aufgehört zu arbeiten, und folge ihrem Ruf als Autorin.

"Für einen Job als Commercial model, der ein fraulicheres Aussehen zulässt, sage ich aber nicht nein."

So bezeichnet man im Fachjargon Werbemodels. Zuletzt wurde Kate Delore im Mai 2017 als solches im Rahmen einer Kampagne für das Hippodrom auf dem Oktoberfest eingesetzt. Sie trug dabei ein fesches original Münchner Dirndl.

Teilen, posten, kommentieren!

Das oben in Gelb abgebildete Mem darf als Teaser von jedermann heruntergeladen, per Drag-and-drop auf einen Desktop gezogen und unverändert in eben dieser Form eingesetzt und veröffentlicht werden, der seine Sympathie zu Kate Delore und oder ihrem Erstlingswerk 'Iss was!?' zum Ausdruck bringen will.

Kate Delore's #hashtags

Bitte verwenden Sie beim Kommentieren auf Kate Delore's Instagram-Account und anderen Social media Plattformen jeweils diesbezüglich Kate Delore's Hashtags...

  • #hungernistscheisse – für eben diesen Teaser
  • #katedelore – für ihre Person
  • #isswas!? – für Ihren aktuell ersten Buchtitel, ein E-Book

Kate freut sich natürlich auch, wenn Sie zudem Ihre Homepage www.kate-delore.com nennen.

Jedes Model hat eine Geschichte. Kate Delore's ist jetzt als E-Book erschienen.

Ingo H. KlettComment
Für Kindle und zahlreiche andere E-Book Reader erhältlich. Foto: © pexels.com, 2017

Für Kindle und zahlreiche andere E-Book Reader erhältlich. Foto: © pexels.com, 2017

Mit 22 Insider-Tipps für angehende Models

Die Geschichte

Kate Delore erlebt während ihres Werdegangs als Model Höhen, Tiefen und jede Menge Überraschungen. Immer wieder gilt es, sich neu zu erfinden.

"Da stand ich nun. Ein Model aus Bayern, mit einem Bikini im Gepäck, mitten in Brooklyn. Die Gegend sah genauso aus wie im Film. Nur saß ich nicht gemütlich mit Popcorn auf der Couch und schaute mir den Film an, sondern spielte darin mit!"
26|books Verlegerin Christine Spindler. Foto: © Wolfgang Irg, 2016

26|books Verlegerin Christine Spindler. Foto: © Wolfgang Irg, 2016

Die Verlegerin

Christine Spindler, selbst erfolgreiche Autorin und als 26|books Verlagschefin auch Kate's Verlegerin, macht Lust auf die Lektüre: "Charmant erzählt Kate vom Casting-Wahnsinn und bunt gestreuten Shootings für Kataloge, Magazine und Werbespots. Ein absoluter Traumberuf, wäre da nicht immer dieses Hungern, um kein Gramm zu viel auf die Waage zu bringen."

Irgendwann reicht es ihr dann auch: Da Kate ihren geliebten Beruf nicht aufgeben will, schlägt sie einen anderen Weg ein und springt auf den Zug der erfolgreichen Plus-Size-Models auf. Doch dann verändert ein persönlicher Schicksalsschlag wieder alles...

Das E-Book

Iss was!? – Zwischen Kuchenlust & Hungerfrust im Modelbiz
Mit 22 Insider-Tipps für angehende Models
von Kate Delore
€ 3,99
ISBN 978-3-945932-34-6

Ab sofort unter anderem erhältlich bei...

... und in über 300 weiteren Onlineshops. Überall, wo es E-Books gibt!

Erfolgreiches Model und Autorin. Foto: Christina Kapl für © Kate Delore, 2016

Erfolgreiches Model und Autorin. Foto: Christina Kapl für © Kate Delore, 2016

Die Autorin

Das unter dem Künstlernamen Kate Delore bekannte deutsche Model wurde 1987 auf einem Bauernhof in Oberbayern geboren. Heute lebt die bekennende Münchnerin mit ihrem Freund und ihrem schwarz-weissen Kater in einem schicken Loft nahe der bayerischen Metropole.

Gelegentlich pendelt sie auf eine romantisch gelegene Finca in Südspanien, um ihre Seele baumeln zu lassen… und für neue kreative Eingebungen.

Ihre Passion zum Schreiben entdeckte sie während ihrer Modeltätigkeit in den Pausen und den langen Wartezeiten bei Film- und Fotoproduktionen. Da ihr Bericht aus dem Modelleben grossen Zuspruch findet, plant sie eine neue Karriere als Buchautorin.

Morgen erscheint Kate Delore's E-Book

Ingo H. KlettComment
E-Mail Banner: © Christine Spindler, 2017

E-Mail Banner: © Christine Spindler, 2017

Ab Dienstag 1. August 2017 erhältlich

Nur noch ein mal Schlafen, dann gibt's das erste E-Book der frischgebackenen Autorin Kate Delore überhaupt erstmals online zu kaufen.

Das international tätige Model verarbeitet darin ihr Modeldasein. Von ihren Anfängen in München über die ständige Auseinandersetzung mit ihren Massen, einem Ausflug ins Plus-size Modelbusiness, sowie einer persönlichen Krise, die Kate am Ende zu einer Entscheidung zwingt.

Vorbestellbar ist der im Verlag 26|books von Christine Spindler verlegte Ratgeber bereits seit rund einem Monat. Dieser beinhaltet unter anderem auch...

22 Insider-Tipps für angehende Models

Kate Delore wird Autorin: Erstlingswerk ab sofort vorbestellbar

Ingo H. KlettComment
Abbildung: Das E-Book Covermotiv für Kate Delore's Erstlingswerk als Autorin 'Iss was!?' Grafik: Christine Spindler für © 26|books, 2017

Abbildung: Das E-Book Covermotiv für Kate Delore's Erstlingswerk als Autorin 'Iss was!?'
Grafik: Christine Spindler für © 26|books, 2017

Iss was!?

Zwischen Kuchenlust & Hungerfrust im Modelbiz

Ein E-Book von Kate Delore

Die im 26|books Verlag von Christine Spindler erschienene Autobiografie der glücklichen Nachwuchsautorin Kate Delore ist da! Ihr damit erster eigener Buchtitel überhaupt wird offiziell ab 1. August 2017 auf zahlreichen Onlineplattformen zu erwerben sein. Auf Spindler's Menüseite zum Buch sind diese aufgelistet.

Leserunde mit E-Book-Verlosung

Bereits ab sofort kann Kate Delore's erster Buchtitel überhaupt auf Lovelybooks gelesen und bewertet werden. Als Dankeschön für dieses erste konkrete Feedback verlosen Autorin Kate und Verlegerin Christine Spindler gemeinsam mit Lovelybooks 13 Ausgaben des E-Books.

Wir wünschen: Spannende Lektüre!

Vom Covergirl zum Buchtitel

Ingo H. KlettComment
Cover: © www.ondine.ie, 2017

Cover: © www.ondine.ie, 2017

Ondine Sommerausgabe 2017

In der aktuellen Sommerausgabe des Modemagazins Ondine spricht die Münchnerin Kate Delore in einem Interview über ihr Leben und ihre bereits über ein Jahrzehnt andauernde Karriere vom Plus-size- zum Profimodel.

Der in 2014 speziell für den europäischen Markt lancierte Modetitel berichtet über die Hohe Schneiderkunst (frz.: Haute Couture), aktuelle Trends und beschäftigt sich in Gegenüberstellungen mit der Speerspitze der  Kreativen aus der Modeindustrie.

Kate Delore im Gespräch

Freundlicherweise dürfen wir hier mit der Erlaubnis des Verlags das original Cover sowie die beiden Innenseiten abbilden, und Ihnen als Lesern das original Interview zudem als PDF-Datei zur Lektüre anbieten: Einfach auf die obenstehende Abbildung des Beitrags klicken!

Mit einem Bikini im Gepäck mitten in Brooklyn

Wer noch mehr und Detaillierteres über Kate Delore's Leben als Münchnerin im Modelbusiness erfahren will, hat schon bald im Ein-Frau-Verlag 26 | books von Autorin und Literaturübersetzerin Christine Spindler die Möglichkeit dazu. Am 1. August 2017 erscheint dort dann Delore's literarisches Erstlingswerk als frisch gebackene Autorin.