Kate Delore

Kate Delore's Homepage

Sommer küsst Winter

Kate DeloreComment
Foto: privat

Foto: privat

Low-carb Muffins

Das Grundrezept habe ich auf der tollen Low-Carb Ernährung Webseite gefunden und es mit ein paar Zutaten ergänzt beziehungsweise leicht abgewandelt.

Zutaten (für circca sechs bis acht Muffins):

  • 300g Mandelmehl
  • 150 g Kürbispüree
  • 150 g Mangopüree (TK oder frisch)
  • 60g Leinsamenmehl
  • 50g Butter, weich (ich nahm die leichte Variante von "Du darfst")
  • 50g Erythrit
  • 2 TL Kürbis-Gewürzmischung
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Natron
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Nach Belieben mit Walnussstücken verzieren

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Mandelmehl, Leinsamenmehl, Backpulver, Natron, Salz und Kürbis-Gewürz in eine Rührschüssel geben.
  3. In einer zweiten Schüssel die Butter, das Kürbispüree, Mangopüree und den Erythrit verrühren.
  4. Anschließend die Eier und das Vanilleextrakt hinzugeben.
  5. Nun nach und nach die Zutaten der ersten Schüssel zu der Eier-Kürbismischung geben und verrühren bis eine glatte Masse entsteht.
  6. Den Teig nun in Muffinformen geben und etwa 15 bis 20 Minuten backen bis die Muffins eine leicht gold-braune Note annehmen.

Schwierigkeitsgrad: einfach

Mein persönliches Geschmackserlebnis: Leicht, fluffiger Teig, tolle Geschmacks-Kombination. Für alle, die auf ihre Linie achten und trotzdem auf den Genuss nicht verzichten wollen. Bring the summer back!